Skip to main content

Die 3 wichtigsten Gartenarbeiten im März

mein-schoener-garten.de hat die folgenden 3 Punkte als die wichtigsten Gartenarbeiten im März auserkoren:

1. Bäume und Sträucher pflanzen

Das Frühjahr, insbesondere der März, ist neben dem Herbst die klassische Pflanzzeit für Bäume und Sträucher. Die Frühjahrspflanzung bietet sich besonders für größere Bäume an, die dann bis zum Herbst ausreichend Zeit haben ein kräftiges Wurzelwerk zu bilden.

2. Stauden und Gräser teilen

Der März ist der optimale Zeitpunkt, um sommer- und herbstblühende Stauden und Gräser – also solche, deren Blüte erst nach dem Johannistag beginnt – durch eine Teilung zu verjüngen.

3. Gemüse und Sommerblumen vorziehen

Wenn die Jungpflanzen zu viel Kälte abbekommen haben
Wenn die Jungpflanzen zu viel Kälte abbekamen

Wer jetzt aussäen will, anstatt später Jungpflanzen zu kaufen, sollte jetzt mit der Aussaat in einer Anzuchtschale oder einem Mone-Gewächshaus auf der Fensterbank beginnen.

Hier von uns noch eine extra Info: Aber Obacht – viele stellen das tagsüber gerne mal nach draußen in die Sonne in einen Windgeschützten Bereich – das ist zwar sinnvoll, jedoch rechtzeitiges rein holen ist enorm wichtig. Ansonsten können die Pflanzen auch schnell wieder eingehen. Dann sieht es so aus wie auf dem Bild zu sehen.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *